headerimg
#1

Mitspieler sind herzlich willkommen!

in Eine neue Welt Tribe sucht Spieler 10.11.2017 21:17
von Celian • 1 Beitrag

Du oder ihr möchtet gerne auf The Island PVE spielen und Tiere züchten? Dann meldet euch doch mal bei mir und meiner Zuchthaus AG.
Eine neue Base ist grad im aufbau und helfende Hände wären hilfreich, natürlich später auch beim züchten.

Für denjenigen der sich mit Züchten noch nicht beschäftigt hat einmal hier kurz erklärt, was das mit dem Züchten auf sich hat und was da so alles zu tun gibt:

Bestimmte Tiere von ARK lassen sich nicht nur zähmen und bzw. oder reiten, sondern manche Tierarten kann man nach dem zähmen auch sich mit ein anderer paaren lassen. Hierbei ergibt sich die Möglichkeit durch die Werte der Tiere in verschiedenen Bereichen stark zu steigern.
Besonders durch das "Prägen". Jedes neu geborene (bei Säugetieren) bzw. frisch geschlüpfte (bei Vögeln, Reptilien, etc.), möchte im Regelfall bis zu drei mal Zuneigung von euch haben. Wie diese Zuneigung aussieht von Tier zu Tier und von mal zu mal anders. Mal möchte es mit einem spazieren gehen, oder geknuddelt werden, oder es möchte sein Lieblings-futter. Bei dem es sich eigentlich immer um Kibble handelt.
Kibble ist ein Tier-Trockenfutter, das aus Eiern und anderen Zutaten hergestellt wir und wird je nach verwendetem Ei unterschieden. Jedes Kibble mit einen bestimmten Ei gekocht kann auch benutzt werden um Tiere schneller zu zähmen. Fast jedes Tier hat ein Lieblings-Trockenfutter (Kibble).

Das bedeutet wenn man richtig gute Tiere zum farmen und für pvp züchten möchte, braucht man sehr viel von diesem Trockenfutter (Kibble) und zwar am besten alle Sorten die es gibt. Das bedeutet man zähmt sich eigentlich alles was Eier legen kann, sammelt die Eier, kocht Kibble, lässt die Tiere die man züchten mit einander paaren und hat alle Hände voll damit zu tun. Ställe bauen, Tiere zähmen in den Stall bringen, mit Futter versorgen, Gemüse für das Kibble kochen anbauen, Eier einsammeln, Dünger herstellen - den Kot von den Tieren sammeln, die Baby aufziehen und prägen. Das bedeutet auch das man eine menge Platz braucht und Zeit.

Doch Glücklicherweise, gibt es Mods die einem das Leben vereinfachen. Es gibt auf den "Eine neue Welt" Server" nämlich Mods die einem sowas wie Eier sammeln, Dünger herstellen, Eier ausbrüten usw. wirklich einfach machen. Was bedeutet das es keine Quälerei ist, sondern sogar richtig Spaß machen kann.

In diesem Sinne freue ich mich über Interesse zum mitmachen und hoffe ich konnte das alles verständlich rüber bringen.

Celian - F4F.EGU Member - Tribe Admin

Ich hab auch einen Twitch-Account, das heißt ich werde irgendwann mal streamen. Aber den Account muss ich erst noch einrichten und dann noch dies und das besorgen und ja..es wird noch dauern...


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Remi
Forum Statistiken
Das Forum hat 70 Themen und 122 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen